Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht ertrinke.
Und keinen Moment, in dem ich nicht versinke.
Manchmal schaue ich auf, scheint', die Welt verliert die Farben,
weil sie's immer so macht, an solchen Tagen.

Es ist still in mir, den Lärm von draußen hör ich nicht.

Mit dem Kopf an die Wand, bis kein Bild im Kopf mehr ist.

[WINK - Still]



..und es ist nicht immer einfach.

  Startseite
  Archiv
  Mrs.
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mrsheartbroken

Gratis bloggen bei
myblog.de





Archiv

März 2007


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung